media image
Öffnungszeiten Montag - Freitag 10.00 bis 18.30 Uhr und Samstag von 10.00 bis 16.00 Uhr
Taschenbücher
„Verrufene Tiere“ Ein Bestiarium menschlicher Ängste – Autorenlesung mit Stephan Wunsch im KuKuK- Kunst und Kultur im Köpfchen
Datum:Mittwoch, 29. Mai 2024Uhrzeit:19:30 UhrAdresse:KuKuK e.V. – Kunst und Kultur im Köpfchen Eupener Straße 420 (ehem. deutsches Zollhaus) 52076 Aachen, DeutschlandEintritt:Eintritt: 12,- Euro

Ob nun die Angst vor Schlangen, die Abscheu vor Geiern oder der Ekel vor Spinnen – das menschliche Verhältnis zu vielen Tieren ist von tiefer Ablehnung geprägt. Ihr Ursprung reicht bis in eine mythische Vorzeit, in der sich der Mensch nicht zuletzt durchs Erzählen und Fabulieren von der Tierwelt losgesagt zu haben glaubte.

Stephan Wunsch porträtiert zehn dieser schlecht beleumundeten, ja verrufenen Tiere. Seine Streifzüge führen ihn in das verschattete Reich boshafter Naturkunde – und in die Abgründe der menschlichen Psyche. Denn ein Bestiarium der verrufenen Tiere, das ist ein Katalog unserer Ängste, ein Spiegel unserer Unzulänglichkeiten, eine Vermessung offener Wunden – kurzum: eine hintergründige und lustvolle Menschenkunde von aasigem Geier bis falscher Schlange, von hinterlistiger Hyäne bis vampirischer Fledermaus.

Stephan Wunsch studierte Philosophie und Literaturwissenschaft. Er arbeitet als Puppenspieler (Theater Rosenfisch), Figurenbildner und Regisseur in Aachen. Projekte über Vogelwesen, das Cambrium und die Tiefsee bilden Schwerpunkte seiner Arbeit.

 

Wir freuen uns auf die Kooperation mit dem KuKuK - Kunst und Kultur im Köpfchen.

Eintrittskarten im Vorverkauf auf der Webseite vom KuKuK (klicken Sie hier)  und bei uns in der Buchhandlung.

Nächste Veranstaltungen:
Mittwoch, 29. Mai 2024„Verrufene Tiere“ Ein Bestiarium menschlicher Ängste – Autorenlesung mit Stephan Wunsch im KuKuK- Kunst und Kultur im Köpfchen
Buchempfehlungen Susanne Laschet im Advent 2023
Gesamtsumme

inkl. MwSt.

Sie haben bisher keine Artikel in deinen Warenkorb gelegt. Bitte verwenden Sie hierfür den Button 'kaufen'.